Future Stage Recruiting auf der Zukunft Personal 2018

Future of Recruiting Summit 

Technology Recruiting & Recruiting Technology: alles digital?

 

Viele Arbeitgeber bezeichnen die Suche nach ITlern und Ingenieuren als ihr größtes Wachstumshindernis. Helfen hierbei technologische Fortschritte und mehr Digitalisierung oder brauchen wir vielleicht mehr Menschlichkeit im Recruiting?

Letztes Jahr war der #FOR  (damals noch als Trendforum Recruiting bekannt) mit ca. 3000 Besuchern die bestbesuchteste Recruitment-Konferenz Deutschlands.




Firmen in Deutschland suchen einer Umfrage zufolge rund 315.000 Fachleute aus technischen Berufen. Damit fehlten im sogenannten MINT-Bereich - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik - im April knapp ein Drittel mehr Arbeitskräfte als ein Jahr zuvor und mehr als doppelt so viel wie Anfang 2015, geht aus einer Erhebung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor. Dringend gesucht würden vor allem IT-Fachkräfte, ergab die Studie. Die "Lücke" habe damit seit Beginn der Umfragen 2011 einen Rekordwert erreicht. 

"Vor allem IT-Fachkräfte werden für die Gestaltung des digitalen Wandels in den Unternehmen händeringend gesucht."

Gemäß der Recruiting Trends leiden insgesamt sogar ca. 95 % der Arbeitgeber unter Schwierigkeiten bei der Stellenbesetzung.


Was erwartet die Besucher?

 

Auf dem Future of Recruiting Summit #FOR18 erwartet die Besucher drei kompakte Tage rund um das Thema Tech & Recruiting Technologie – Alles digital? mit einer bunten Mischung: Vorträge, aktuelle Studienergebnisse,  Best & Worst Practices, Podiumsdiskussionen, ArgueBattles, Preisverleihungen,  praktische Tipps für den Recruiting Alltag und Hinweise  auf ein strategisches Vorgehen der Planung für das erfolgreiche Recruiting in den nächsten drei Jahren. Die Beiträge sind aufgrund der internationalen Referenten z.T. auf Englisch gehalten, dies ist im Programm jeweils angegeben.

 

Inhaltlich erhalten die Teilnehmer u.a. Antworten auf diese Fragen:

 

  •         Tech Recruiting - wie schlimm ist es wirklich?
  •          Was kommt nach der Stellenanzeige?
  •          Recruiting Technology- was geht heute schon?
  •          Wo stehen Chatbots, AI & Robot Recruiting heute?
  •         Blockchain: Was gibt es für Anwendungsbeispiel im Recruiting?
  •          Digitalisierung des Recruiting & der "Digital Recruiter"
  •       Status Quo & was kann, sollte, wird digitalisiert werden im Recruiting?
  •         Übernimmt ein Bot meinen Job?
  •       Was bedeutet AI für die Zukunft des Jobs als Recruiter?
  •          "Roboter können nicht Kaffee trinken - Warum gutes Sourcing nicht ohne Menschen funktioniert"
  •         Brauchen wir mehr Menschen oder mehr Technik im Recruiting?

 

Verleihungen 


Darüber hinaus trifft sich die Branche mit den Kunden und Nutzern wieder bei den Verleihungen der Sieger zu den Qualitätswettbewerben


 „Deutschlands Beste Jobportale 2018“ (mit dem Special: die besten Jobportale für Itler und Ingenieure)


 Deutschlands Beste E-Recruiting-Software 2018 und 


"Deutschlands beste Activer Sourcer 2018" (jetzt anmelden, aber nur wenn Sie ein guter Active Sourcer sind)



Kostenfreie Teilnahme

Insgesamt schon jetzt ein Programm, das einen Besuch auf jeden Fall lohnt. Und das Beste: die Tickets sind kostenfrei beim ICR erhältlich: