200+ Fragen zum Data Driven Recruiting

Im Rahmen der ICR Recruiting Summer Academy "Data Driven Recruiting" wurden die Teilnehmer bei der Anmeldung gefragt, was ihre offenen Fragen zu diesem Thema sind. Dabei haben wir offensichtlich in ein Wespennest gestochen: Die bisher über 500 angemeldeten Teilnehmer haben mehr als 200 Fragen gestellt!

Wir haben die Fragen anhand der Agenda der Recruiting Summer Academy "Data Driven Recruiting" geordnet und können Sie ihnen hier vorstellen. Während der Recruiting Summer Academy wollen wir versuchen, auf die Mehrzahl der Fragen Antworten zu finden.
Schauen Sie sich die Fragen ruhig einmal an, vielleicht sind Ihre schon dabei oder es fallen Ihnen noch neue ein?

Dann melden Sie sich gleich hier für die kostenfreie Recruiting Summer Academy "Data Driven Recruiting" an.




Sie sind Lösungsanbieter und haben datenbasierte Antwort auf die u.a. oder andere Recruiting-relevante Fragen? 


Dann werden Sie Kompetenzpartner der Recruiting Summer Academy "Data Driven Recruiting".  Nehmen Sie mit dem ICR Kontakt auf unter wb@competitiverecruiting.de oder mobil unter 01607852859.


Data Driven Recruiting - Die Basics

  • Was wird genau unter Data Driven Recruiting verstanden?
  • Was ist und wie funktioniert Data Driven Recruiting? 
  • Was sind Chancen & Grenzen des Data Driven Recruiting? Gibt es Unterschiede zwischen verschiedenen Zielgruppen? In welcher Form bietet Data Driven Recruiting neue Steuerungsmöglichkeiten im Recruiting/ Sourcing?
  • Mit diesen Fragen wollte ich mich sowieso auseinander setzen. Ihre Summer Academy kommt dabei wie gerufen!"
  • Wie kann man mit Data Driven Recruiting das Active Sourcing verbessern
  • Qualitative Aspekte des Data Driven Recruiting
  • Vielleicht können Sie etwas zum Thema Datenschutz, Informationssicherheit und dem rechtlichen Rahmen sagen. Mir ist schon klar, dass das nicht ganz trivial ist, aber viele meiner Kollegen sind in dieser Hinsicht "sehr unbefangen". 
  • Wie können unternehmensrelevante KPI Faktoren im Data-Driven Recruiting festgelegt werden? 
  • "Mich interessieren die aktuelle Situation und Entwicklung im Recruiting, welche Tools werden benötigt, welche Ziele werden mit Data Driven Recruiting verfolgt..."
  • "Welche Erfolge konnten Firmen bereits mit Data Driven Recruiting erzielen?
  • Wird/Kann dieses Data Driven Recruiting auch von Personalberatern genutzt werden?
  • Wie kann man am besten Daten von verschiedenen Recruitingkanäle (externe Jobbörse, Bewerbermanagementsystem, Google Analytics/Karriereseite, etc.) bündeln und auswerten?
  • What's are the sucess factors for data driven recruiting"
  • Welche Anbieter gibt es bereits für datenbasiertes Recruiting? 
  • Grundlagen Data Driven Recruiting
  • Definitionen, Anwendungsfelder, Status Quo und Zukunft  
  • Wo sind die Grenzen zum Datenschutz bei Data driven recruiting?


Data Driven Recruiting - Personalmarketing

  • Kann man messen, wie lange der Zeitraum ist (Schmerzgrenze des Bewerbers), bis der bewerber/die Bewerberin von alleine absagt, weil keine Rückmeldung der Firma kommt? (Hintergrund: Conti arbeitet mit einem SharedService, das im Prozess in vielen schnittstellen arbeiten. Die benötigten Rückmeldungen nehmen im Prozess Zeit ein)
  • Welche Quellen sind zur Suche der besten Kandidaten am geeignetsten?
  • Wie groß ist meine Zielgruppe (Cost Engineers) in der DACH-Region und über welche Info-Kanäle am besten erreichbar?
  • Wo finde ich die besten Kandidaten?
  • "- beste Rekruitmentkanäle weltweit 
  • - Einfluss von Social Media (Facebook, LinkedIn, Xing etc.) beim Rekruitment von Call Center Consultants
  • - präferierte Bewerbungsart
  • - Erfahrung WhatsApp im Rekruitment "
  • Die besten Quellen für Top-Kandidaten finden u. pflegen
  • An welchen Daten erkenne ich, ob es sich in Branchen bzw Funktionen um einen "Kandidaten-" oder " Arbeitgeber-" Markt handelt. Danke vorab.
  • Tools zur Bewerber-Bindung
  • Wo suchen Informatiker nach neuen Stellen? Wo finde ich die nicht aktiv suchenden Informatiker?
  • Wo findet man ausreichend qualifizierte Bewerber für das Hotel- und Kreufahrtindustrie online?
  • Bewerberpool, bzw. TalentPool.. wie geht man am besten mit Kandidaten um, die jetzt abgesagt werden müssen, aber doch sehr guter Potenzial haben..  (Tools zur Verfügung: Excel, Access, Outlook, ATS: BrassRing)  
  • Ich möchte gerne wissen, welche Unterschiede zwischen Recruiting in Tschechien und andere Laender (Deutschland) es gibt. Womit haben die deutschen Recruiter am meisten die Probleme heutzutage?
  • Mediziner Recruiting und Personal Sozial- und Gesundheitswesen überhaupt
  • Wie bekomme ich den passenden Bewerber?
  • Wie kann ich den Arbeitsmarkt gesamtdeutsch am sinnvollsten Beobachten?
  • Wieviel Zeit investieren Bewerber durchschnittlich in das Ausfüllen von Bewerbungen und sichten der Anzeigen/Unternehmensinformationen und welche Konsequenzen müssen Arbeitgeber daraus ziehen?
  • Wie viele Bewerbungen muss ein Bewerber im Durschnitt schreiben, um einen Job zu bekommen?
  • Ich suche neue Ideen und Tools fürs aktive Recruiting, sowie attraktive Stellenbeschreibungen und Employer Branding
  • An welchen Stellen im Prozess des "Data Driven Recruiting" ist individueller Dialog entscheidend?
  • "-Welche sind die besten Kanäle um Snr Java Fullstack Entwickler für unseren Standort Hamburg zu finden?
  • - Welche sind die top 5 Benefits, die sich ein Entwickler von seinem Arbeitgeber wünscht?"
  • Sind die Kanäle und Wege tatsächliche die richtigen oder müssen wir komplett umdenken?
  • "Wie mache ich mir einen Überblick, welche Kandidaten in 1-2 Jahren dem Markt zur Verfügung stehen? 
  • Wie kann ich Daten nutzen, um mein Employer Branding und meine HR-Planung zu optimieren?"
  • wie Sie den richtigen Jobtitel finden, ohne daß die Fachabteilung widersprechen kann
  • bei welchen Wettbewerbern demnächst viele Fachkräfte freigesetzt werden, bevor es in der Zeitung steht.
  • welche benchmarkfähigen Meßgrößen können für die Bewerberzufriedenheit  kostengünstig und einfach erhoben werden.
  • Wie erreicht man die meisten (wechselwilligen) Bewerber im mittleren Sachbearbeitungsbereich mit möglichst wenig Aufwand und wie interessiert man diese am erfolgreichsten für eine andere Position?
  • Wo finde ich den richtigen Kandidaten in kürzester Zeit?
  • Wirkungsvergleich verschiedener Stellenanzeigen/Medien
  • Zeitgemässe Ansprache und Erreichen von Fach- und Führungskräften
  • Welche Recruitingmaßnahmen und –portale sind für die Gastronomie am geeignetsten?
  • Wie können wir uns als Unternehmen interessanter für Bewerber darstellen, dass wir fair und offen mit Ihnen und unseren Kunden umgehen und keine leeren Versprechungen abgeben die wir nicht einhalten können.
  • Talentry, Firstbird etc. Wer nutzt die Tools wirklich und wie erfolgreich werden sie genutzt? Ab welcher Unternehmensgröße macht es Sinn, toolgestützt Mitarbeiterempfehlungen zu pushen?
  • Welche Kanäle bieten sich für das Executive Recruiting an?
  • "Welche Erfolge konnten Firmen bereits mit Data Driven Recruiting erzielen?
  • Wird/Kann dieses Tool auch von Personalberatern genutzt werden?
  • Wie kann man am besten Daten von verschiedenen Recruitingkanäle (externe Jobbörse, Bewerbermanagementsystem, Google Analytics/Karriereseite, etc.) bündeln und auswerten?
  • "Leading Edge Recruiting Systeme for data driven Recruiting
  • What's are the sucess factors for data driven recruiting"
  • Welche Anbieter gibt es bereits für datenbasiertes Recruiting? Wer hat den besten Matching-Algorithmus?
  • Grundlagen Data Driven Recruiting
  • Definitionen, Anwendungsfelder, Status Quo und Zukunft  
  • Wo sind die Grenzen zum Datenschutz bei Data driven recruiting?


  • Feststellung der optimalen Zielgruppe und dem Zusammenhang mit dem Umkreis
  • "- wie rekrutiere ich berufserfahrene Ingenieure aus der ganzen Welt?
  • - unkonventionelle Ideen "
  • Wie finde ich die Bewerber, die Interesse an uns haben und deren Profil gleichzeitig für uns interessant ist?
  • Wie und welche zielgruppenspezifischen Online Recruitingmarketing-Aktivitäten müssen wir für die Personalbeschaffung in Zukunft nutzen?
  • Wie kann man das Thema Gender Diversity & Cyber Recruiting besser unterstützen? 
  • Uns interessieren speziell die Themen Active Sourcing, Talentpool und HR Marketing sowie die dazugehörigen KPI's.
  • Chance oder Risiko - wo ist es noch Recruiting im Sinne des Bewerbers, wo fängt "stalken" an?
  • Rekruting in der Eu und in Drittländern
  • Häufig werden die Themen / Auswertungen etc. nicht zielgruppenspezifisch angegangen. Oft bekommt man "nur" Aussagen über alle Zielgruppen hinweg. Aus meiner Sicht unterscheidet sich die Herangehensweise sehr. Wo man aktuell noch z.B. Kandidaten für Verwaltungspositionen aktiv ansprechen kann, habe ich bei IT´lern massive Probleme. Diese haben Adblocker und ihre Profile auf XING bezüglich Ansprachen gesperrt, zumindest die wirklich guten Informatiker. Diese Professionals bekommen wir meist nur über spannende Vorträge auf Fachkonferenzen oder Artikel. Außerdem würde mich noch interessieren, wie meine Anzeigen bei Google auf Seite 1 oder 2 erscheinen. Multiposting habe ich schon verwendet, hat uns aber nicht wirklich weitergebracht. 
  • Welche kostenfreie/kostengünstige, effiziente Tools/Methoden bieten sich für Einzelunternehmer (sprich keine bis wenige Mitarbeiter/innen) im Data Driven Recruiting Bereich (Head Hunter, Executive Search Agenten etc.)?
  • - Was sind Erfahrungen aktueller Recruitig Trends im Personalmarketing / Employer Branding?
  • Wieviele Maschinenbauingenieure werden derzeit im Großraum Stuttgart gesucht? Wieviele in welchen Medien (Jobportale, Zeitungen). Was sind Hauptmotive dieser Berufsgruppe für einen Stellenwechsel? 
  • "- welche Kanäle für welche Zielgruppe effizient sind
  • - wie viele Reqs ein Recruiter im Durchschnitt betreuen kann"
  • "- richtigen Jobtitel finden, ohne daß die Fachabteilung widersprechen kann
  • - benchmarkfähigen Meßgrößen für Bewerberzufriedenheit 
  • "Welche kostenfreien Rekrutierungskanäle können Sie insbesondere für junge Unternehmen (Start-ups) empfehlen?
  • Wo findet man gute Kandidaten für Vertrieb und IT (insbesondere Entwickler)?"
  • In welchen Plattformen bewegen sich junge Leute primär um verfügbare Stellen zu finden und NICHT nur aus privaten "socialising" Gründen?
  • Für unsere Positionen suche ich Kanidaten aus Deutschland und aus der Schweiz, ich würde mich freuen mehr über Databasis, Portale und Talentpool zu erfahren wo ich diese Kandidaten finden kann.
  • Recruiting IT Kandidaten für Festanstellungen: wo und wie die Kandidaten finden? wir kann Recruiter die Kandidate motivieren?
  • "Wie stelle ich fest, wo sich passende Kandidaten aufhalten.
  • Welche Jobtitel kommen bei den Kandidaten am besten an?"

Data Driven Recruiting - Stellenanzeigen/Jobbörsen

  • Wieviel Zeit investieren Bewerber durchschnittlich in das Ausfüllen von Bewerbungen und sichten der Anzeigen/Unternehmensinformationen und welche Konsequenzen müssen Arbeitgeber daraus ziehen?
  • Ich suche neue Ideen und Tools fürs aktive Recruiting, sowie attraktive Stellenbeschreibungen und Employer Branding
  • Wirkungsvergleich verschiedener Stellenanzeigen/Medien
  • Welche Recruitingmaßnahmen und –portale sind für die Gastronomie am geeignetsten?
  • Welche Datenbank zur Kandidatensuche bietet das beste Preis - Leistungsverhältnis?
  • Übersicht - welches Stellenportal erzielt für welche Stellenbörse die meisten Klicks
  • Welche Daten einer Jobbörse sind hilfreich, um die Recruiting-Ergebnisse qualitativ zu verbessern?
  • Welches ist die Stellenbörse mit bestem Preis-Leistungs-Verhältnis für mich?
  • Welche Stellenausschreibung funktioniert auf welchem Jobportal am besten? Wie messe ich die Qualität meines Recruiting Prozess und die Qualität der Kandidaten am Besten? etc.
  • Welche Art von Titel sprechen Bewerber besonders an? 
  • wie kann ich relevante Zielgruppen effektiver ansprechen, d.h. Rücklaufquote erhöhen?
  • wie kann ich Stellenanzeigen optimaler gestalten und
  • wie werden Nischenjobbörsen genutzt? Im Vgl. zu Standardjobbörsen wie stepstone und monster.
  • Welche Daten von einer allgemeinen Jobbörse werden als wichtig erachtet, um besser rekrutieren zu können.
  • Was bringt die besseren Ergebnisse - Anzeige oder direkte Ansprache?
  • Welche Jobbörse bringt uns die besten Kandidaten? 
  • Welche Begriffe/Schlagwörter machen für Führungskräfte eine Stellenanzeigen besonders interessant? Gibt es hier Unterschiede zwischen deutschen und internationalen Kandidaten?  
  • Wie finde ich heraus, welche Jobbörsen am effektivsten für welche Zielgruppe sind, wie erfasse ich das am besten/schnellsten?
  • Gibt es Zahlen für Facebook, wieviele Stellenanzeigen dort geschaltet wurden, wieviele ernsthafte Bewerber sich darüber beworben haben und wieviele Positionen darüber bereits erfolgreich besetzt wurden?
  • Für die Mehrzahl der bei uns zu besetzenden Stellen sind die Sprachkenntnisse (Englisch plus eine weitere europäische Fremdsprache) ausschlaggebend. Dementsprechend interessieren uns hier auch datenbasierte Antworten.
  • - wie kann ich potenzielle Bewerber am besten ansprechen?
  • - wie kann ich die Stellenanzeigen optimieren?
  • Welche Daten und Statistiken gibt es für die Rekrutierung via Indeed? Studien etc
  • Wie kann ich eine Stellenanzeige durch Buzzwords am Besten bei Suchmaschinen promoten?"
  • Welches sind die erfolgreichsten Recruitingkanäle?:Wie unterscheiden sich die Kandidaten in den einzelnen Kanälen in ihrer Erwartungshaltung bzgl. Ansprache, Prozessgestaltung? Welche "Typen" von Kandidaten  (Karrierelevel, Betuf, Branche, Alter, Mindset) finde ich wo? 
  • - Messung von Response auf Jobportalen (Nennung in Bewerbung klappt selten, wird oft falsch angeben bspw. eher die bekannteste, gibt es ggf. eine technische Lösung wie Emailadresse oder über Google Analytics etc.)
  • - kulturelle Unterschiede bei Annoncen und Bewerbung (Afrika, USA, EU)
  • - Kosten und Output (CEO oftmals Argumentation das Hiring über gewisses Portal ausschließlich deren Buchung rechtfertigt)
  • - kostenlose Jobbörsen sinnvoll?
  • - Effektivität von LinkedIn ohne deren Recruiterprofil bspw. über Kauf von InMails
  • - neue innovative Recruitingstrategien (bspw. Meetups etc.)
  • - Messbarkeit von Embloyer Branding Maßnahmen und wie
  • ...einiges ist wohl eher thematisch als Data Driven, aber ggf. eine Anregung für zukünftigen Austausch :) "
  • "- Wie finde ich den richtigen Jobtitel, ohne dass die Fachabteilung widersprechen kann?
  • - Welche Jobbörse liefert mir die meisten/oder besten Kandidaten, noch bevor ich geschaltet habe
  • "Wie viele Kandidaten wären bereit von Konkurrenzunternehmen zu uns zu kommen?
  • Welche jobbörse liefert die besten Kandidaten, vor der Anzeigenschaltung?"
  • Wie finde ich die Fachkräfte (Zielgruppe) in den Kanälen?  
  • Wie könnte man bspw. fachspezifische Blog Seiten mit einbeziehen, in die Suche?"
  • Welche Jobbörse bringt uns die besten Kandidaten? 
  •  


Data Driven Recruiting - Active Sourcing

  • Welche sind die besten Kanäle um Snr Java Fullstack Entwickler für unseren Standort Hamburg zu finden?
  • Wie tot ist Xing? Wie "genervt" sind Kandidaten? Wie oft wird zum Beispiel ein guter Java Entwickler pro Woche von Recruitern kontaktet?
  • Wie betreibe ich effizientes Active Sourcing?
  • Welches sind die besten Kanäle, um ITler anzusprechen?
  • Welche Zielgruppen (bspw. Key Account Manager, Wirtschaftsinformatiker) wollen sich direkt ansprechen lassen? 
  • Welche Kanäle sind die effektivsten in der direkten Ansprache für Informatiker?"
  • Ich suche neue Ideen und Tools fürs aktive Recruiting, sowie attraktive Stellenbeschreibungen und Employer Branding
  • Welche Recruitingmaßnahmen und –portale sind für die Gastronomie am geeignetsten?
  • Welche Datenbank zur Kandidatensuche bietet das beste Preis - Leistungsverhältnis?
  • Wann bringt Active Sourcing tatsächlich etwas? 
  •  wie kann ich relevante Zielgruppen effektiver ansprechen, d.h. Rücklaufquote erhöhen?
  • Was bringt die besseren Ergebnisse - Anzeige oder direkte Ansprache?
  • Welche Kanäle bieten sich für das Executive Recruiting an?
  • Wo finde ich die besten Kandidaten?
  • - Einfluss von Social Media (Facebook, LinkedIn, Xing etc.) beim Rekruitment von Call Center Consultants
  • Die besten Quellen für Top-Kandidaten finden u. pflegen
  • Wo findet man ausreichend qualifizierte Bewerber für das Hotel- und Kreufahrtindustrie online?
  • Mediziner Recruiting und Personal Sozial- und Gesundheitswesen überhaupt
  • Wie bekomme ich den passenden Bewerber?
  • Wie mache ich mir einen Überblick, welche Kandidaten in 1-2 Jahren dem Markt zur Verfügung stehen?
  • bei welchen Wettbewerbern demnächst viele Fachkräfte freigesetzt werden, bevor es in der Zeitung steht. 
  • welche Kandidaten wechsel- oder umzugswillig sind, bevor Sie sie ansprechen
  • was Kandidaten antreibt, noch bevor Sie sie angesprochen oder zum Interview eingeladen haben
  • bei welchen Ihrer Konkurrenten die Mitarbeiter besonders offen für Ansprachen im Rahmen des Active Sourcings sind
  • Wie erreicht man die meisten (wechselwilligen) Bewerber im mittleren Sachbearbeitungsbereich mit möglichst wenig Aufwand und wie interessiert man diese am erfolgreichsten für eine andere Position?
  • Wo finde ich den richtigen Kandidaten in kürzester Zeit?
  • Zeitgemässe Ansprache und Erreichen von Fach- und Führungskräften
  • Wie kann man mit Data Driven Recruiting das Active Sourcing verbessern
  • Welche Kanäle eignen sich besonders für die aktive Ansprache diverser Zielgruppen?
  • Insbesondere interessiert mich die Analyse und Identifikation von potentiellen Kandidaten der Elektronikindustrie im WWW.
  • Optimierung des Active Sourcing 
  • "- Wie spreche ich potenzielle Kandidaten am Besten an? Per Mail/ via Plattform oder persönlich am Telefon?
  • Wie setze ich den Xing-Talent Manager sinnvoll ein. Handling, Tracking, etc ?
  • Facebook Recruiting
  • "- Beyond Active Sourcing / Automatic Active Sourcing?
  • - Matching Candidates vs Jobs - wie gut sind automatische PreMatchings
  • - Kennzahlen/Ratios: Anzahl DA vs Interviews VS Einstellungen
  • data-driven Active Sourcing via LinkedIn, XING
  • Auf welche Ansprachetexte gibt es die meisten Rückmeldungen?
  • Gibt es Erfahrungen mit der Direktansprache von hoch-qualifiziertem Personal über Facebook?
  • Wie finde ich wechselwillige Kandidaten bevor es andere tun?
  • Wie gestalte ich einen erfolgreichen Recruitingprozess und welche Rolle spielt Active Sourcing dabei?
  • active sourcing
  • erfolgreiche Ansprache von Kandidaten, bessere Suchergebnisse
  • Wie erkenne ich von Anfang an die Wechselwillige Kandidaten? 
  • "Optimierung des Aktive Sourcing in Netzwerkgruppen (XING)
  • Richtige Verschlagwortung"
  • Nicht sicher, ob dies passt, aber mein CEO sagt immer wieder: passgenaues Recruiting via Facebook, dort gezielte Suche nach Zielgruppe
  • Ich bin  für die interne Rekrutierung von Recrutern zuständig und würde gerne mehr erfahren, wir man Suchverfahren optimieren könnte. 
  • Wie sieht es mit der Wechselbereitschaft von Kandidaten in kleineren Unternehmen aus (<30 MA) ? Ist dort die Verbundenheit zum Unternehmen nachweislich größer?
  • Mich interessiert alles zum Thema Active Sourcing. 
  • gibt es auch die Möglichkeit herauszufinden, warum angesprochene Kandidaten nicht rückmelden?
  • Welche Kanäle eignen sich besonders für die aktive Ansprache diverser Zielgruppen? 
  • Google Suche nach Profilen
  • "XING/Google-Recruiting
  • Anregungen finden um schwierige Positionen schneller zu besetzen
  • Wie erkenne ich welche Kandidaten eine neue Herausforderung suchen und wie kann und soll ich diese Kandidaten direkt ansprechen? 
  •  Wie kann ich auf einen Talentpool vom Schreibtisch aus zugreifen?
  • Wie tot ist Xing? 
  • Wie "genervt" sind Kandidaten? 
  • Wie oft wird zum Beispiel ein guter Java Entwickler pro Woche von Recruitern kontaktet?
  • Für die Mehrzahl der bei uns zu besetzenden Stellen sind die Sprachkenntnisse (Englisch plus eine weitere europäische Fremdsprache) ausschlaggebend. Dementsprechend interessieren uns hier auch datenbasierte Antworten.
  • "- Textaufbau Active Sourcing inkl. attraktiver Key Words bzw. Themen
  • - Messung von Response auf Jobportalen (Nennung in Bewerbung klappt selten, wird oft falsch angeben bspw. eher die bekannteste, gibt es ggf. eine technische Lösung wie Emailadresse oder über Google Analytics etc.)
  • - kulturelle Unterschiede bei Annoncen und Bewerbung (Afrika, USA, EU)
  • - Kosten und Output (CEO oftmals Argumentation das Hiring über gewisses Portal ausschließlich deren Buchung rechtfertigt)
  • - Effektivität von LinkedIn ohne deren Recruiterprofil bspw. über Kauf von InMails
  • - neue innovative Recruitingstrategien (bspw. Meetups etc.)
  • - Xing noch sinnvoll und für welche Berufsgruppen bzw. Jobs (meine Erfahrung zeigt nur 1-stelligen Response)
  • "Wie viele Kandidaten wären bereit von Konkurrenzunternehmen zu uns zu kommen?
  • "Welche Social Media Kanäle sind wie (mit welcher Ansprache) anzusteuern?
  • Wie finde ich die Fachkräfte (Zielgruppe) in den Kanälen?  
  • Wie könnte man bspw. fachspezifische Blog Seiten mit einbeziehen, in die Suche?"
  • Uns interessieren speziell die Themen Active Sourcing, Talentpool und HR Marketing sowie die dazugehörigen KPI's.
  • Welche kostenfreie/kostengünstige, effiziente Tools/Methoden bieten sich für Einzelunternehmer (sprich keine bis wenige Mitarbeiter/innen) im Data Driven Recruiting Bereich (Head Hunter, Executive Search Agenten etc.)?
  • "- Active Sourcing über Xing und Linked In hinaus, was gibt es für Möglichkeiten?
  • - Was sind Erfahrungen aktueller Recruitig Trends im Personalmarketing / Employer Branding?
  • - Tracking von KPI´s und Personalmarketingmaßnahmen, welche und wie?"
  • In welchen Plattformen bewegen sich junge Leute primär um verfügbare Stellen zu finden und NICHT nur aus privaten "socialising" Gründen?
  • Recruiting IT Kandidaten für Festanstellungen: wo und wie die Kandidaten finden? wir kann Recruiter die Kandidate motivieren?
  • Sind LinkedIn und XING wirklich Alternativen zu Jobbörsen?
  • Ist Facebook die kommende Rekrutierungsplattform?"
  • Welche Portale zur Nutzung des Active Sourcings empfehlen Sie?
  • new trends, tips and hints in SM recruiting
  • wieviele IT Spezialisten auf XING & Co. werden von den Recruitern gescreent und angesprochen, bis es zu einer "Bewerbung" / Gespräch / Einstellung kommt?
  • Social Media Recruiting (Xing, Linked In etc.) und/oder Recruiting in Cv-Datenbanken (Monster/stepstone): Wie viele Kandidaten muss man ansprechen um eine positive Rückmeldung zu erhalten?
  • "Wie bewerten Sie den Erfolg von Active Sourcing Lösungen im Hinblick auf das Kosten-Nutzen Verhältnis? Wie hoch ist der Anteil an Active Sourcing in Unternehmen? Bzw. Bei wieviel % der zu besetzenden Stellen wird Active Sourcing eingesetzt?
  • Wie interpretieren und leben Unternehmen Active Sourcing? Zählt die Suche nach Bewerbern über Xing bspw. bereits als Active Sourcing? Oder wird AS tatsächlich als strategischer Ansatz zur mittel- bis langfristigen Bindung potenzieller Kandidaten an das Unternehmen verstanden? "
  • Wie findet man die richtigen Kandidaten, indem man in Xing Klasse statt Masse fokussiert? 
  • Wie gehen wir am besten das Thema active sourcing an?
  • "- Welche Möglichkeiten gibt es die Wechselbereitschaft einzuschätzen?
  • -Wie erreiche ich Personen die in sozialen Netzwerken wenig bis gar nicht  präsent sind?"
  • wie sie schnell passende Kandidaten aus einen Talentpool von über 1,5 Mrd. Profilen finden und von Ihrem Schreibtisch aus ansprechen können
  • "Wie erhöhe ich meine Responserate bei der proaktiven Kandidatenansprache?
  • Wie finde ich erfolgreich passende Kandidaten (z.B. via XING/LinkedIn)?"
  • Attraktives&ansprechendes Ansprechen der Kandidaten beim Active Search
  • Ich interessiere mich sehr für das Thema Active Sourcing und eine erfolgreiche Kandidatenansprache. 
  • Möglichkeiten der Unterstützung von 'active Sourcing'


Data Driven Recruiting - Analytics, KPI und Bewerbermanagementsysteme

  • Wie können unternehmensrelevante KPI Faktoren im Data-Driven Recruiting festgelegt werden? 
  • Erhebung und Verwendung von Data für das Recruiting im MIttelstand - Auswertung des Recruitingerfolges (Cultural Fit des Kandidaten, Performance, Verweildauer etc.)
  • Wie findet man ein passendes Bewerbermanagementsystem?
  • Welches Bewerbermanagementsystem bietet das beste Reporting?
  • Kennzahlen/Ratios: Anzahl DA vs Interviews VS Einstellungen
  • Mich interessiert, welche KPIs im Bereich Recruiting wirklich sinnvoll sind und wie man diese ressourcensparend erhebt
  • KPIs Recruiting, KPIs Employer Branding
  • Time to hire, Cost per hire, Anzahl Bewerber und Interviews pro Besetzung
  • Möglichkeiten Recruiting Erfolg zu messen bspw. Excel ohne notwendige IT tools (CRM Tool)
  • KPIs im Recruiting
  • "Kennzahlen im Recruiting: 
  • Was sagt die Time to Hire wirklich aus? 
  • Was kostet einen Stellenbesetzung im Durchschnitt?"
  • "- Faktoren Talent Acquisition und Retention
  • - Messbarkeit Employer Branding"
  • KPIs in der internen Rekrutierung
  • Wie erhebt man KPIs für Stellen, die dauerhaft ausgeschrieben sind?
  • Durchschnittliches Time to Hire 
  • welche Zahlen benötigen die Führungskräfte wirklich - und wie überzeuge ich sie davon?
  • Welches sind aus Ihrer Sicht die aussagekräftigsten KPIs für den Erfolg des Recruitings? Welches sind die am häufigsten verwendeten Tools zur Erhebung relevanter Daten und welche können Sie empfehlen? "
  • Reduzierung von Fehleinstellungsrisiken durch mehrstufigen Auswahlprozess - aktuelle Zahlen/ Wahrscheinlichkeiten
  • Sinnvolle KPIs?
  • Welche KPIs machen Sinn, wenn man noch alle Prozesse manuell macht und kein ATS hat.
  • Wie lange werde ich brauchen, um Stelle xy zu besetzen (wie lange war die Cycle Time bei gleichen/ähnlichen Positionen in der Vergangenheit)? Handelt es sich um Bewerber, die angesprochen werden wollen oder sich auf eine Anzeige bewerben?
  • Für die Mehrzahl der bei uns zu besetzenden Stellen sind die Sprachkenntnisse (Englisch plus eine weitere europäische Fremdsprache) ausschlaggebend. Dementsprechend interessieren uns hier auch datenbasierte Antworten.
  • "- Textaufbau Active Sourcing inkl. attraktiver Key Words bzw. Themen
  • - Messung von Response auf Jobportalen (Nennung in Bewerbung klappt selten, wird oft falsch angeben bspw. eher die bekannteste, gibt es ggf. eine technische Lösung wie Emailadresse oder über Google Analytics etc.)
  • - kulturelle Unterschiede bei Annoncen und Bewerbung (Afrika, USA, EU)
  • - Kosten und Output (CEO oftmals Argumentation das Hiring über gewisses Portal ausschließlich deren Buchung rechtfertigt)
  • - Effektivität von LinkedIn ohne deren Recruiterprofil bspw. über Kauf von InMails
  • - neue innovative Recruitingstrategien (bspw. Meetups etc.)
  • - Xing noch sinnvoll und für welche Berufsgruppen bzw. Jobs (meine Erfahrung zeigt nur 1-stelligen Response)
  • "Wie viele Kandidaten wären bereit von Konkurrenzunternehmen zu uns zu kommen?
  • "Welche Social Media Kanäle sind wie (mit welcher Ansprache) anzusteuern?
  • Wie finde ich die Fachkräfte (Zielgruppe) in den Kanälen?  
  • Wie könnte man bspw. fachspezifische Blog Seiten mit einbeziehen, in die Suche?"
  • Uns interessieren speziell die Themen Active Sourcing, Talentpool und HR Marketing sowie die dazugehörigen KPI's.
  • Welche kostenfreie/kostengünstige, effiziente Tools/Methoden bieten sich für Einzelunternehmer (sprich keine bis wenige Mitarbeiter/innen) im Data Driven Recruiting Bereich (Head Hunter, Executive Search Agenten etc.)?
  • "- Active Sourcing über Xing und Linked In hinaus, was gibt es für Möglichkeiten?
  • - Was sind Erfahrungen aktueller Recruitig Trends im Personalmarketing / Employer Branding?
  • - Tracking von KPI´s und Personalmarketingmaßnahmen, welche und wie?"
  • In welchen Plattformen bewegen sich junge Leute primär um verfügbare Stellen zu finden und NICHT nur aus privaten "socialising" Gründen?
  • Recruiting IT Kandidaten für Festanstellungen: wo und wie die Kandidaten finden? wir kann Recruiter die Kandidate motivieren?
  • Sind LinkedIn und XING wirklich Alternativen zu Jobbörsen?
  • Ist Facebook die kommende Rekrutierungsplattform?"
  • Welche Portale zur Nutzung des Active Sourcings empfehlen Sie?
  • new trends, tips and hints in SM recruiting
  • wieviele IT Spezialisten auf XING & Co. werden von den Recruitern gescreent und angesprochen, bis es zu einer "Bewerbung" / Gespräch / Einstellung kommt?
  • Social Media Recruiting (Xing, Linked In etc.) und/oder Recruiting in Cv-Datenbanken (Monster/stepstone): Wie viele Kandidaten muss man ansprechen um eine positive Rückmeldung zu erhalten?
  • "Wie bewerten Sie den Erfolg von Active Sourcing Lösungen im Hinblick auf das Kosten-Nutzen Verhältnis? Wie hoch ist der Anteil an Active Sourcing in Unternehmen? Bzw. Bei wieviel % der zu besetzenden Stellen wird Active Sourcing eingesetzt?
  • Wie interpretieren und leben Unternehmen Active Sourcing? Zählt die Suche nach Bewerbern über Xing bspw. bereits als Active Sourcing? Oder wird AS tatsächlich als strategischer Ansatz zur mittel- bis langfristigen Bindung potenzieller Kandidaten an das Unternehmen verstanden? "
  • Wie findet man die richtigen Kandidaten, indem man in Xing Klasse statt Masse fokussiert? 
  • Wie gehen wir am besten das Thema active sourcing an?
  • "- Welche Möglichkeiten gibt es die Wechselbereitschaft einzuschätzen?
  • -Wie erreiche ich Personen die in sozialen Netzwerken wenig bis gar nicht  präsent sind?"
  • wie sie schnell passende Kandidaten aus einen Talentpool von über 1,5 Mrd. Profilen finden und von Ihrem Schreibtisch aus ansprechen können
  • "Wie erhöhe ich meine Responserate bei der proaktiven Kandidatenansprache?
  • Wie finde ich erfolgreich passende Kandidaten (z.B. via XING/LinkedIn)?"
  • Attraktives&ansprechendes Ansprechen der Kandidaten beim Active Search
  • Ich interessiere mich sehr für das Thema Active Sourcing und eine erfolgreiche Kandidatenansprache. 
  • Möglichkeiten der Unterstützung von 'active Sourcing'.

Sie suchen Antworten auf diese o.ä. Fragen? Dann melden Sie sich hier an zur kostenfreien Teilnahme an der  Recruiting Summer Academy "Data Driven Recruiting":