Was sind die wichtigsten KPI im Recruiting?



Das ist die richtige Frage. Wer sein Recruiting optimieren will, muß messen! Hier die Antwort auf Basis von 600+ Antworten von Arbeitgebern:



Die ersten drei Plätze werden von qualitativen KPI (Key Performance Indikatoren) dominiert.   

1.Qualität der Bewerber

2. Zufriedenheit der neu eingestellten Mitarbeiter 

3. Zufriedenheit der Bewerber


Dies sind die ersten drei Plätze. Erst dann wird die Qualitätsdominanz vom KPI Zeit bis zur Einstellung kurz unterbrochen um dann mit weiteren qualitativen KPI fortzufahren. Qualität steht also absolut an erster Stelle bei der Wichtigkeit.

Doch wie sieht die Realität aus?

Soviel zum Wunsch, zur hehren Absicht, zu Planung und Konzept. Ein Blick auf die tatsächlich gelebte Praxis zeigt leider eine von den Zielen stark abweichende Realität.



Die  Rangliste der tatsächlichen Nutzung sieht jedoch ganz anders aus als die Wunschliste.

  1. Anzahl der Bewerbungen insgesamt

  2. Anzahl der Bewerbungen pro Stelle

  3. Zeit bis zur Einstellung

Qualität der Bewerber taucht erst auf Platz 8 der Rangliste auf, alle Plätze davor werden von quantitativen KPI beherrscht. 

Fazit

Qualitative KPI werden für wichtig gehalten, quantitative werden gemessen. Es besteht eine große Lücke zwischen dem Anspruch Qualität messen zu wollen, und der tatsächlichen Messung von Quantität.



Sie wollen die Performance Ihres Recruitings verbessern? Die Professionalität erhöhen?

Dies ist eines der Trend Themen der Recruiting Trends 2021 Konferenz #TR21


RECRUITING PERFORMANCE OPTIMIERUNG - Professionalisierung des Recruitings

"Recruiting kann doch jeder!" Anzeige schalten und dann klappt das schon. Das hören wir leider noch zu häufig. Wenn man diesen Personen dann die Herausforderungen des Arbeitsmarktes und die (technischen) Möglichkeiten eines professionellen Recruitings zeigt, revidieren sie ihre Meinung und überlassen das Recruiting lieber den Profis. Doch was gehört zu einem professionellen Recruiting mit z.B. Recruiting Analytics? Was sind sinnvolle und genutzte KPI? Wie geht Performance Recruitment? Was müssen wir in Hinsicht auf Digitalisierung, Prozesse, Tools, Manpower und Mindset ändern? Wo unterstützt uns Technologie, um mit weniger Ressourcen dasselbe oder mehr zu erreichen? Auf welcher Professionalisierungsebene stehen Sie mit Ihrem Unternehmen?



Kostenfreie Teilnahme bei Anmeldung bis zum 31.1.2021


Ticketpreis bei Anmeldung vom 1.2. - 28.2. 2021: 199 €
Ticketpreis bei Anmeldung vom 1.3. - 14.3. 2021: 299 €

Insgesamt schon jetzt ein Programm, das einen Besuch auf jeden Fall lohnt. 


Und das Beste: noch sind die Tickets kostenfrei beim ICR erhältlich