Facts & Figures - Data Driven Recruiting Talk 

Jeden Donnerstag, online, 13-14 Uhr





Stellen Sie sich eine Mischung aus "Hart aber fair", Maischberger und Anne Will vor - und das nur zum Thema Recruiting! 
Datenbasiert und mit Faktencheck. 

Wenn Sie das gut fänden, dann sind Sie richtig bei

FACT & FIGURES - Data Driven Recruiting Talk
powered by ICR

Jeden Donnerstag von 13-14 Uhr erwarten Sie Recruiting Experten, Praktiker und hin und wieder Wissenschaftler 
um eine Stunde über aktuelle Recruiting Themen zu sprechen. Immer meinungsstark, aber daten- und faktenbasiert.
Kurze Einspieler, ein Blick in Studien Highlights und Live-Checks ergänzen die Diskussion.

Der Start am 7.5. war schon überwältigend: über 450 Anmeldungen, rege Chat Aktivität und 96 % fanden es interessant bis hochinteressant. Mittlerweile sind wir bei über 750 Fans und Data Lover!

FACT & FIGURES - Data Driven Recruiting Talk ist für Sie kostenfrei und online.

Sie melden sich nur einmal an und werden zu den jeweiligen Terminen immer eingeladen. Bei der Anmeldung können Sie auch gleichzeitig Ihre Fragen einbringen und weitere Themen vorschlagen. Alle bisherigen Ausgaben der F&F Talks finden Sie in der ICR Mediathek.

Sichern Sie sich jetzt hier die kostenfreie Teilnahme:

Unser nächstes Thema wird sein:

18.6.2020

„Active Sourcing – geht jetzt gar nicht vs.  jetzt erst recht"

  • Active Sourcing in Zeiten von Corona - wie ist der Status und wie geht es weiter?
  • Darf man in einer Krisenzeit wie Corona Active Sourcing machen? Vielleicht nur nicht in systemrelevanten Berufen?
  • Oder ist jetzt vielleicht die beste Zeit für Active Sourcing?
  • Steigt oder sinkt die Wechselwahrscheinlichkeit - und falls ja, bei wem?
  • Steigt oder sinkt die Anwortquote- - und falls ja, bei wem?
  • Für welche Funktionen wird jetzt verstärkt Active Sourcing gemacht?
  • Welche Plattformen oder Netzwerke funktionieren jetzt besser - und für welche Profile?


Für den 18.6. habe ich mir bisher diese  Gäste eingeladen:


Sandra Sibus, Team Lead Talent Acquisition & Manager Employer Branding Germany

Henrik Zaborowski, Redner & Recruitingexperte! "Auf den Menschen kommt es an!"


Unsere bisherige Themen waren:

4.6.2020

„IT- Recruiting  - die letzte Insel der Glückseligen oder härter als je zuvor?“

  • Können AG jetzt die IT Traumkandidaten bekommen, die sie sonst nie bekommen hätten?
  • Steigt oder sinkt die Wechselwahrscheinlichkeit bei ITlern?
  • Steigt oder sinkt die Anwortquote bei ITlern?
  • Wollen jetzt alle Freelancer in die Festanstellung?
  • Steigen oder sinken die Gehälter?


Für den 4.6. habe ich mir diese  Gäste eingeladen:



Eva Zils, HR Bloggerin & HR Hackathon Organisatorin

Sebastian Dörner, E. Breuninger GmbH & Co, Software Engineering Community Advocate

Felix Bünting, MediFox, Personalleiter

Stefan Scheller, Personalmarketing DATEV eG und Blogger auf Persoblogger.de



28.5.2020

"Recruiting nach der ersten Lockerung - Back to normal oder alles anders ?"

  • 2/3 der Arbeitgeber wollten direkt am Anfang der Krise das Recruiting deutlich stärker digitalisieren - Corona als Boost oder doch nur ein Rohrkrepierer?
  • Was bleibt digital bei Bewerberinterviews und -auswahl und Onboarding?
  • Wie geht es mit dem Home-Office weiter? Alle zurück oder alle jetzt im HO bleiben?
  • Wie kann man die Zeit während der Corono-Krise als Recruiting sinnvoll nutzen?
  • Wie wird das Recruiting nach Corona aussehen?


Für den 24.5. habe ich mir diese  Gäste eingeladen:





Ute Neher, Deutsche Telekom, Head of Global Talent Acquisition

Gero Hesse, Geschäftsführer von TERRITORY Embrace sowie SAATKORN Blog & Podcast

Charlotte von Riess, Ottobock Head of Talent Acquisition & Employer Branding



14.5.2020

„2/3 der AG wollen jetzt das Recruiting stärker digitalisieren - doch wo stehen sie, was sind mögliche Hindernisse und Erfolgsfaktoren?"

Für den 14.5. habe ich mir diese  Gäste eingeladen:

 


Christoph Anthanas (meta HR)

Stafanie Wild (Evonik)

Felix Wetzel (Pocket Recruiter)


Am 7.5. beginnen wir mit folgenden Teilnehmern

Dr. Annina Hering (Indeed)
Ute Neher (Telekom)
Henner Knabenreich (Personalmarketing 2.0)
Wolfgang Brickwedde (ICR)




Unser Thema am 7.5 wird sein:

"Arbeitsmarkt in der Corona-Krise 

- wie hat er sich geändert, wer sucht noch und wie schwierig ist das jetzt?" 

Weitere mögliche Themen hängen von der Aktualität ab, könnten aber z.B. wie folgt heißen:

  • Recruiting in Zeiten von Corona und danach - Wird sich das Recruiting ändern?
  • Geheimtipp Aufbau Talentpipeline - Ist jetzt die beste Zeit oder wieder nur ein Schubladenprojekt?
  • Employer Branding in der Krise - Kopf in den Sand oder jetzt erst recht?
  • Virtualisierung des Personalmarketings - Virtuelle Jobmessen: jetzt notwendig oder nicht schon wieder dieser alte Hut?
  • Geheimtipp Aufbau Talentpipeline - Ist jetzt die beste Zeit oder wieder nur ein Schubladenprojekt?
  • Wie findet man datenbasiert eine passende Personalmarketing- oder anzeigenagentur?
  • Was sind die meistgenutzten KPI im Recruiting und welche sind wirklich wichtig?
  • Wie findet man datenbasiert die passenden Jobbörsen für die eigenen Vakanzen?
  • Wie findet man datenbasiert eine passende Bewerbermanagementsoftware?
  • Virtualisierung des Personalmarketings - Virtuelle Jobmessen: jetzt notwendig oder nicht schon wieder dieser alte Hut?




FACT & FIGURES - daten driven Recruiting Talk ist für Sie kostenfrei und online.

Sie melden sich nur einmal an und werden zu den jeweiligen Terminen immer eingeladen. Bei der Anmeldung können Sie auch gleichzeitig Ihre Fragen einbringen und weitere Themen vorschlagen.


Sichern Sie sich jetzt hier die kostenfreie Teilnahme:



Vielleicht auch interessant?