Die Recruiting Trends 2022 im Detail

Der Arbeitnehmermarkt und wie man in ihm als AG bestehen kann (1. Tag der #RT22, 28.3.2022)



Wir haben keinen Fachkräftemangel mehrDoch zu früh gefreut, aktuell sind 52 % aller Vakanzen 90 Tage oder länger unbesetzt, in der Spitze sind es sogar 220 Tage! D.h, wir haben keinen Fachkräftemangel (meist IT, Pflegekräfte und Ingenieure) mehr sondern einen allgemeinen Arbeitskräftemangel. Wie schlimm ist es wirklich?

Wie kann man in so einem Markt bestehen? Welche Kanäle und Aktivitäten verhelfen uns jetzt noch zu den passenden Bewerbern? Was wollen Bewerber/innen und kann man als Unternehmen das bieten? Steigen jetzt die Gehälter? Müssen wir jetzt auch Remote Work und/oder Homeoffice anbieten? Was kann man tun, wenn Stellenanzeigen nichts mehr bringen? Inwiefern helfen Trends wie Performance Jobmarketing, Voice- oder Audio Recruiting? Was machen erfolgreiche Unternehmen aller Größenklassen anders?

Das sind u.a. die Fragen, denen wir uns am 1. Tag der Recruiting Trends 2022 Konferenz widmen wollen.


Agenda des 1. Tages der #RT22

Die detaillierte Agenda für den 1.Tag ist schon fast vollständig. Hier erhalten Sie einen Einblick in den aktuellen Stand für Ihre Planung:

10:00 - 10:15 Uhr Eröffnung der ICR Recruiting Trends 2022 Konferenz Online

10:15 - 11:00 Uhr Das Ende des Fachkräftemangels? Ja, aber jetzt gibt es den Arbeitskräftemangel!  Was jetzt auf AG zukommt und wie einige schon reagieren - Wolfgang Brickwedde

Der Fachkräftemangel (d.h. es fehlen nur in einigen Bereichen wie IT, Medizin oder Ingenieure potentielle Mitarbeiter) ist leider vorbei. Dafür haben wir jetzt einen breiten Arbeitskräftemangel (mehr als 50% aller Stellen sind länger als 90 Tage unbesetzt). Wie schlimm es jetzt schon ist und was auch Arbeitgeber noch zukommt? Wolfgang Brickwedde gibt Ein- und Ausblicke.

11:00 - 11:45 Was Bewerber jetzt wollen? Ein Blick in die brandneue Candidate Experience Studie  - Christoph Athanas 

Christoph Athanas (GF der meta HR GmbH) und Prof. Peter M. Wald (HTWK Leipzig) sind zum insgesamt vierten Mal Autoren der Stellenanzeigen.de HR-Studie im Kontext von Recruiting-Erfahrungen („Experience“). Im aktuellen Impulsvortrag wirft Christoph Athanas einen Blick auf wesentliche Ergebnisse der neuen Studie. Dabei werden z.B. zum Thema: Wie sich Kandidatenerwartungen und Kandidatenerfahrungen seit 2014 verändert haben und wie sie heute sind. Wie kommen Remote Recruiting und Video Interviews bei Bewerbern an und welche Faktoren führen zu guter Candidate Experience in diesem Feld uvm. 
Dieser Impuls bringt Sie auf den neuesten Stand mit Ergebnissen der Studie 21/22.


12:00 - 13:00 Uhr Mittagspause

13:00 - 14:00 Uhr Podiumsdiskussion Arbeitnehmermarkt


14:00 - 14:45 Uhr Danone: Recruiting ist so einfach wie nie - Lukas Brandstetter

Der War for Talents boomt seit Jahren und trotzdem müssen wir rekrutieren. Lukas Brandstetter zeigt anhand seines aktuellen Projekts bei Danone wie einfach Recruiting sein kann und wie groß der Einfluss von vermeintlich „unwichtigen“ Details ist. Klar, Danone ist ne super geile (und auch ziemlich leckere Brand), aber diese Tipps & Tricks lassen sich in jedem Unternehmen, mit jedem ATS und jeder noch so komplizierten Rolle umsetzen.

Wie kann man Candidate Experience/ Employer Branding und Recruiting bestmöglich kombinieren?  Das heißt, wie spricht REWE im aktuellen Bewerbermarkt die junge Generation an ? Versetzen Sie sich einmal in Ihre Zielgruppe: Smartphone immer dabei, Sprachnachrichten als alltägliche Kommunikationsform - sprechen gerne, aber eine Bewerbung schreiben - echt jetzt? 
Dass es auch anders geht, zeigt REWE mit einer Startup-Lösung, die mit Ihrem Ansatz Employer Branding und Recruiting verbindet.

15.45 - 16.30 Uhr IT Recruiting im Bewerbermarkt? Tipps & Tricks - Henrik Zaborowski & Wolfgang Brickwedde

Wie ist die aktuelle Situation am IT / Tech Arbeitsmarkt? Was wollen die IT / Tech Bewerber? Wo sind sie? Wie verstehe ich als Recruiter eine IT Anzeige besser?  Wie bewerte ich eigentliche die Qualität der gefundenen IT / Tech Profile oder Bewerber? Wie wollen die potentiellen Kandidaten angesprochen werden? Von wem wollen sie angesprochen werden? Was funktioniert ? Was nicht?
Henrik Zaborowski und Wolfgang Brickwedde geben Hinweise und zeigen Tipps & Tricks, damit es auch mit dem IT Recruiting besser klappt


Was zieht magnetisch an? Lecker gemixte Unternehmenskultur + gesunde Arbeitszeiten + guter Services für Menschen + dynamische Firmen. Nie gab es mehr wechselbereite Fachkräfte, wenn sie ein attraktives Angebot erreicht. Umgedrehte Bewerbung liest Patente, sieht die Fülle und lädt zur Jobparty ein.

17.00 - 17.45 Uhr Wie werden Sie als Arbeitgeber sichtbar, wenn Kandidat*innen nicht nach Jobs suchen? - Michael Benz

Mehr Stellenanzeigen denn je, aber 83 % der Arbeitnehmer*innen suchen gar nicht aktiv nach Jobs! 
Wenn Sie in diesem Umfeld genug Bewerbungen wollen, brauchen Sie eine Strategie für passiv wechselwillige Talente. Was diese anspricht und wie es mit wenigen Schritten funktionieren kann, zeigt Michael Benz am Beispiel eines Kunden.


Sie möchten auch dabei sein? Hier geht es zu den Tickets: