"Sprechen Sie Tech?" Tech-Recruiting leicht(er) gemacht

Wie Tech-Arbeitgeber und Tech-Bewerber zueinanderfinden

Ein Whitepaper von Dice ehemals IT Job Board in Zusammenarbeit mit dem Institute for Competitive Recruiting (ICR)



 
Sehr angespannte Situation am Tech-Arbeitsmarkt


Zahlreiche Tech-Stellen müssen in Deutschland unbesetzt bleiben – unfreiwillig, denn die Nachfrage übersteigt die Anzahl der entsprechend qualifizierten Fachkräfte deutlich.

Tech-Experten werden deutschlandweit gesucht. Besonders gefragt sind aktuell
Software-Entwickler mit Knowhow rund um Cloud Computing, Big Data, Data Science, Social Media, Apps und mobile Webseiten sowie Anwendungsbetreuer und Administratoren.

Die Zeiten, in denen Bewerber bei den Unternehmen Schlange stehen, sind längst vorbei. Geringe Arbeitslosigkeitsquoten, der demografische Wandel und eine sich verändernde Arbeitswelt sorgen dafür, dass der Fachkräftemangel gerade im Tech-Bereich weiter anhält.

Unternehmen stehen daher heute in einem großen Wettbewerb, wenn es darum geht, High-Potentials oder auch ganz normale (Tech-) Fachkräfte zu finden, zu rekrutieren und zu halten und stehen vor ganz neuen Herausforderungen.

Neue Wege notwendig


Im Kampf gegen den Fachkräftemangel müssen die Arbeitgeber heute und in Zukunft kreativer und proaktiver in ihren Personalbeschaffungsmaßnahmen werden, auch um den schon erkennbaren demografischen Herausforderungen begegnen zu können. 

Das althergebrachte “Post & Pray” – Recruiting, also nur Anzeigen zu schalten und auf Bewerber zu hoffen, reicht häufig nicht mehr aus.

Wer heutzutage also noch erfolgreicher rekrutieren möchte, muss umdenken und neue Wege in der Personalgewinnung gehen. Active Sourcing ist ein neuer Weg, der gerade von der Tech-Branche deutlich häufiger als von anderen Branchen genutzt wird. Doch auch hierbei gilt es, einigen Fallen auszuweichen.

In diesem Whitepaper erhalten Sie einen Überblick über die aktuelle Situation auf dem Tech-Arbeitsmarkt, Hinweise zur Verbesserung des klassischen und modernen Recruitings sowie praktische Tipps für Arbeitgeber, damit Arbeitgeber und Bewerber zueinander finden.

Was sollte man über die begehrte Zielgruppe der Tech-Professionals wissen?

Je besser man die Zielgruppe kennt, um so besser kann man mit ihr in Kontakt treten und Bewerber oder potentielle Kandidaten überzeugen.

Stellen Sie sich einmal vor, Sie wüßten:

  • Wo sich Tech-Profis aufhalten und mit Branchen-Kollegen austauschen
  • Was die am meisten geschätzten Informationsquellen für Tech-Profis bei der Jobsuche  sind?
  • Wie man eine passende Jobbörse für Tech-Personal findet?
  • Was die wichtigsten Informationen rund um eine Stellenanzeige für Tech-Profis sind?
  • Welche sozialen und Business-Netzwerke die besten Ergebnisse beim Active Sourcing von Tech-Profis liefern?
  • Was Personalvermittler oder potenzielle Arbeitgeber verbessern sollten, wenn sie  Tech-Profis auf sozialen und professionellen Netzwerken ansprechen wollen?
  • Was die wichtige Faktoren für einen potentiellen Arbeitgeberwechsel sind
  • Was die wichtigen Faktoren sind, damit ein Tech-Profi bei einem Arbeitgeber bleibt
  • Wie Tech-Bewerber aktuell behandelt werden und wie man sie behandeln sollte

Das und mehr steht alles im aktuellen Whitepaper "Sprechen Sie Tech?" von Dice ehemals IT Job Board in Zusammenarbeit mit dem Institute for Competitive Recruiting (ICR), das sie hier kostenfrei herunterladen können:



Hier erhalten Sie schon einmal ein paar Auszüge aus den Ergebnissen:

Auch in diesem umkämpften Markt gibt es Lichtblicke, zumindest dann, wenn man als Arbeitgeber Active Sourcing betreibt:


Überraschung Nr. 1: 

Tech-Professionals sind offen für eine Ansprache per Active Sourcing!

Die landläufige Meinung hatte sich gerade in eine andere Richtung entwickelt. Manchmal hilft es, wenn man mal bei der Zielgruppe nachfragt. Hier die überraschenden Zahl von 96 %,  noch mal in der Grafik:


Überraschung Nr. 2: 

Tech-Professionals werden nicht 10x die Woche angesprochen!



Überraschung Nr. 3: 

Tech-Professionals legen Wert auf Unternehmenskultur!




Sie möchten besser sein als Ihr Wettbewerb im Tech-Recruiting?


Dann laden Sie sich diese wettwerbsrelevanten Informationen aus dem Whitepaper "Sprechen Sie Tech?" für ihr Tech Recruiting kostenlos hier herunter:


Sie möchten besser sein als Ihr Wettbewerb im IT Recruiting?


Dann laden Sie sich diese wettwerbsrelevanten Informationen für ihr IT Recruiting kostenlos hier herunter: 





  

Auszüge aus dem Inhaltsverzeichnis:

  • Die aktuelle Situation am IT-Arbeitsmarkt
  • Das große Missverständnis: Was Tech-Profis wirklich wollen
  • Klassisches Recruiting
  • Modernes Recruiting
  • Praktische Tipps für Arbeitgeber, die Tech-Talente suchen
  • Top 10 Tipps für das Recruiting von Tech-Kandidaten





Sie finden dies interessant? Dann teilen Sie es mit Kollegen oder Freunden: