Gemeinsam mit dem ZfU - International Business School möchte das ICR auch in der Schweiz die Idee des proaktiven Recruitings vorantreiben. Für 2012 sind daher bereits zwei gemeinsame 1-Tagesseminare geplant, für die Sie sich mit einem Rabatt hier anmelden können.




Aktiver Kandidatenfang: Dort „fischen“, wo passende Leistungsträger zu finden sind
Führungs-, Fach- und Nachwuchskräfte dank Aktivem Sourcing Strategien zielgerichtet erreichen

Social Media Talent Scouting: Sich mit Leichtigkeit im Talentdschungel zurechtfinden
Die richtigen Suchkriterien für Stellenangebote festlegen und Trefferergebnisse direkt nutzen

Verlockende Ansprache: Den „richtigen Ton“ beim Auswerfen der Ködertexte treffen
Strategien für hohe Antwortquoten und Tipps fürs Formulieren von konkreten Kontaktanfragen

Selbstmarketing für Recruiter: Profile, die bei Kandidaten voll ins Schwarze treffen
Einen aussagekräftigen, lesenswerten und authentischen XING- und LinkedIn-Auftritt realisieren 

Inhalte des Seminars:

Kandidatenansprache in Social Networks

  • Was Active Sourcing ist, wann es Sinn macht und warum es unbedingt eingesetzt werden sollte
  • Den „richtigen Ton“ finden bei der Ansprache von interessanten Kandidaten
  • Do‘s & Dont‘s für den Versand von Nachrichten und Kontaktanfragen über XING und LinkedIn
  • Wirksame Kontaktierungsstrategien für hohe Reaktionsquoten bei potenziellen Kandidaten
  • Der effiziente Einsatz von Mustertexten in Kombination mit individualisierter Ansprache

Kandidatensuche mit XING

  • Die Funktionsweise der XING-Datenbank verstehen und geeignete Suchparameter anhand konkreter Stellenbeschreibungen definieren
  • Die Trefferergebnisse aus der Datenbanksuche dank nützlicher Filterfunktionen gezielt bearbeiten
  • Effizientes Arbeiten mit bereits abgespeicherten Suchaufträgen für Premium-Mitglieder im Vergleich zu Recruiter-Mitgliedern

Kandidatensuche mit LinkedIn

  • Die Funktionsweise der LinkedIn-Datenbank verstehen und wie man sehr gezielt die richtigen Kandidatenprofile findet
  • Welches die Unterschiede, Vor- und Nachteile im Vergleich zu XING sind und was professionelles Recruiting über LinkedIn kostet

Selbstmarketing für Recruiter:

  • Optimales XING- & LinkedIn-Profil
  • Aussagekräftige, informative, lesenswerte und authentische XING-Profile als Recruiter erstellen
  • Inhalte, die Jobsucher auf XING suchen und wie man sich das fürs eigene Profil zunutze macht

Active Sourcing Strategien entwickeln

  • Ziele und kritische Vakanzen definieren
  • Anforderungen festlegen
  • eigene Mitarbeiter und externe Kandidaten evaluieren
  • Erfolge messen

Ihr Nutzen – warum Sie teilnehmen sollten:

  • Sie lernen, wie Sie Führungs-, Fach- und Nachwuchskräfte mit gezielten Active Sourcing Strategien gewinnen.
  • Sie erfahren, wie Sie die passenden Kandidaten auf XING und LinkedIn richtig ansprechen, sodass Sie mit hohen Reaktionsquoten rechnen können.
  • Sie verstehen, wie Sie auf XING und LinkedIn die richtigen Suchparameter basierend auf konkreten Stellenangeboten definieren und diese Suchergebnisse nach Ihren Bedürfnissen effizient filtern können.
  • Sie lernen, wie Sie aussagekräftige, informative und lesenswerte Recruiter-Profile mit hoher Wirkung erstellen.

Preise und Veranstaltungsorte:

Standardpreis CHF 1390.–/EUR 1160.–
Anmeldungen über ICR: CHF 1300.–/EUR 1090.–


Im Seminarpreis inbegriffen sind Pausenerfrischungen, das Mittagessen sowie eine Seminardokumentation (Preis-, Wechselkurs- und Programmänderungen bleiben vorbehalten).
Stornierungskonditionen: 45 Tage vor Termin 50%; 30 Tage vor Termin 100% (www.zfu.ch/agb).

Anmeldung

Hier können Sie sich für die oben genannten Veranstaltungen einfach anmelden.

Bitte wählen Sie hier Ihren gewünschten Termin und vervollständigen Sie dieses Formular.