+++ Normalerweise nur noch exklusiv für die über 8000 Abonnenten! Aber hier noch einmal ein Appetithäppchen (Ausgabe 04/2015) für diejenigen, die noch keine Recruitment Buzz Abonnenten sind.  Falls Sie den kostenfreien ICR Recruitment Buzz Newsletter zukünftig auch einmal im Monat direkt in Ihrem E-mail Postfach vorfinden wollen, dann registrieren Sie sich hier!+++

RECRUITMENT BUZZ
Die interessantesten Nachrichten aus der Welt des Recruitments 04/2015


Sehr geehrte Recruitment-Interessierte,


die Resonanz auf die neuen Candidate Experience Awards DACH, die kosten- und risikofreie Möglichkeit für alle Arbeitgeber, die ihre Candidate Experience messen, benchmarken und verbessern wollen, ist vom Start weg sehr vielversprechend. Wir liegen bei den Anmeldungen bereits nach 3 Wochen um mehr als 60% über den vergleichbaren Werten aus Großbritannien. Falls auch Sie noch teilnehmen möchten, hier geht es direkt zur Anmeldung. Wenn Sie sich erst mal informieren möchten finden Sie hier weitere Infos. Nächste Woche gibt es auch wieder ein Info-Webinar.

Nach dem großen Erfolg der Summer Academy (über 400 Teilnehmer) hat sich das ICR für alle Daheimgebliebenen auch in diesem Sommer wieder etwas ausgedacht: Die kostenfreie International Recruiting Summer Academy.

Motto: Internationale Talente finden, während andere Urlaub machen. Wissen in kurzen Webinaren, ohne Reisekosten. Die Teilnahme ist kostenfrei, vielleicht ist ja etwas Interessantes für Sie dabei?


Was geschah in der letzten Zeit?

Linkedin hat seinen DACH Chef, Till Kästner, verloren. Da er deutliche Erfolge im DACH Markt aufzuweisen hatte, kommt diese Nachricht sehr überraschend.  Mehr zu den Hintergründen finden Sie weiter unten.

Henner Knabenreich lud zum Reloading der Personalmarketing 2.0 & Friends Party und über 80 frechmutige Personaler aus 5-6 Ländern kamen. Das Personaler nicht so langweilig sind, zeigt, daß die Netzwerkparty später von der Polizei gesprengt wurde. Einen Nachbericht gibt es hier


Was gibt es sonst noch Neues?


Recruiting kann man jetzt spielerisch lernen: Kennen Sie das Spiel "Welt-der-Wunder" ? Dieser bekannte Spieleentwickler hat zusammen mit dem Team von Prof. Knoblauch ein Recruitingspiel entwickelt, das allen Teilnehmern binnen eines Tages beibringt, wie sie den tausendfach erprobten 9-stufigen Einstellungsprozess anwenden können. Und das nicht in einem Seminar mit Vortrag, Workshop und Diskussion, sondern in einem Planspiel, in dem alle wichtigen Praxisfragen auftauchen. Ein kurzes Video zeigt das Spiel im Einsatz. Erste Teilnehmer berichten, daß sie alle viel Spaß hatten und sie  die gewonnenen Erkenntnisse mühelos in die Recruitingpraxis ihrer Organisation übertragen konnten. Weitere Infos dazu gibt es hier

Wie man der E-Recruiting Falle entkommt: Wie die aktuellen Lösungen die Recruiter enttäuschen und was Arbeitgeber bei der Auswahl eines Bewerbermanagementsystems beachten solten, beleuchtet der  Vergleich der wichtigsten Anbieter auf Basis von 300+ Kundenurteilen.


 Schöne Grüße und viel Spaß beim Lesen

Wolfgang Brickwedde


ARBEITSMARKT UND AKTUELLES

Wenn der Kollege Computer Kandidaten findet und auswählt

... dann können die Kosten für eine Neueinstellung um rund zwei Drittel gesenkt und die Dauer des Einstellungsprozess verringert werden, berichtet Joost Gloor von Vifor Pharma. Zwar nutzt nach einer aktuellen Studie bisher lediglich jedes zehnte Unternehmen massenhafte Datenanalyse im Personalwesen. Fast zwei Drittel der Personalentscheider zählen sich zu der Gruppe, die sich bisher noch nicht mit Big Data beschäftigt haben. Doch lässt die Umfrage erahnen, dass sich das schon bald ändern könnte.


Weiterlesen

2050 - Das Jahr in dem Deutschland den Kampf um die Talente verliert

Zur Mitte des Jahrhunderts droht ein globaler Mangel an Arbeitskräften. Allein Deutschland könnte 15 Millionen Erwerbsfähige verlieren. Wer wird im Ringen um Talente siegen? Sicher scheint: Deutschland nicht. China hat das Thema Fachkräftesicherung neuerdings sogar in ihrem Fünfjahresplänen berücksichtigt. Die USA und die EU hingegen, auch Deutschland, drohen den Kampf um die Besten der Besten zu verlieren. Nicht heute, nicht sofort. Aber in zwei, drei Jahrzehnten. Dann, so vermuten Arbeitsmarktforscher, wird ein globaler Wettbewerb um die Ressource Mensch entbrannt sein. Wie der Arbeitsmarkt 2050 aussehen wird...

Mehr Info


75% der Jobsucher nutzen Google für die Stellensuche.

Haben Sie mal getestet, wie Ihre Stellenanzeigen gefunden werden?

Erscheint Ihre Stellenanzeige bei einer Google-Suche auf der ersten Seite der Suchergebnisse?
Falls nicht, nutzen Sie mehr Reichweite für Ihre Stellenanzeigen und eine bessere Platzierung bei der Google Suche! Info anfordern





Ihre Kolleg(inn)en sind im Urlaub?

Sie haben Zeit für strategische Überlegungen?


Bewerber im Ausland für das Ausland oder im Ausland für Deutschland ausreichender Qualität und Quantität zu finden, ist ein Problem für Sie? Sie wissen nicht, wo die Talente sind oder wie Sie sie erreichen können?

Und das soll in Zukunft anders werden?

Dann nutzen Sie Ihre Sommerpause!

  • Erfahren Sie, wo die internationalen Talente wirklich sind, die Sie suchen

  • Erfahren Sie, wie Sie internationale Talente in anderen Ländern von Ihrem Schreibtisch aus finden

  • Lernen Sie etwas über die unterschiedlichen Erwartungen der Bewerber hinsichtlich Anschreiben, Interviewzahl etc.

  • Hören sie aus erster Hand, aus der Praxis, wie internationales Recruiting funktioniert und worauf es ankommt.

Nutzen Sie Ihre Sommerpause!

Finden Sie internationale Talente, während andere Urlaub machen!

Wann?: Im Zeitraum vom 3.-13. August 2015


Wie?: diverse themenbezogenen kostenfreie Webinare (30-45 Min), jeweils nachmittags

Die Agenda der kostenfreien International Recruiting Summer Academy finden Sie hier!


SOCIAL MEDIA RECRUITING & ACTIVE SOURCING

LinkedOut: Linkedin verliert Geschäftsführer DACH, Till Kaestner

Das Personalkarrussel bei LinkedIn dreht sich wieder: Geschäftsleiter Till A. Kaestner scheidet als Commercial Director DACH aus. Da er deutliche Erfolge im DACH Markt aufzuweisen hatte, kommt diese Nachricht sehr überraschend. Nach einer Verweildauer von etwas mehr als 2 Jahren entsteht wieder eine neue Vakanz bei LinkedIn in München. Wir erinnern uns: Vorgänger Kai Deininger, der wie Kaestner eine Historie in der Monster-Organisation hatte, verblieb nur weniger als ein Jahr auf dieser Position,  auch diese Trennung kam überraschend und kurzfristig, natürlich wieder im “gegenseitigen Einvernehmen”. Gut unterrichtete Quellen sprechen davon, dass ähnliche Verwerfungen im Management in Holland vorgekommen seien und in Deutschland die Geschäftsziele für das 1. Quartal 2015 “eklatant verfehlt” wurden. Mehr zu den Hintergründen finden Sie hier...

Mehr erfahren

Xing mit stärkstem Quartalswachstum an Mitgliedern der Unternehmensgeschichte

Sowohl XING als auch Linkedin wachsen sehr stark. Im Vergleich zu z.B. den Niederlanden und UK ist auch noch sehr viel Luft nach oben drin. Mit 439.000 neuen Plattform-Mitgliedern konnte XING im ersten Quartal das stärkste Quartalswachstum der Unternehmensgeschichte verzeichnen. Damit hat XING per Ende März dieses Jahres mehr als 8,4 Millionen Mitglieder im deutschsprachigen Raum. Zum Vergleich: Linkedin kommt aktuell auf über 6 Mio Mitglieder in der DACH Region.


Content Strategien fürs Social Media Personalmarketing – Inhalte kostenfrei in Social Media verbreiten

Eva Zils stellt einige praktische Werkzeuge (Tools) vor, um Inhalte im Web einfach, kostenfrei und möglichst automatisiert zu teilen. Das Ziel der Bestrebungen ist jeweils, automatisiert, effizient und kostengünstig zu arbeiten.

Mir sind bei meiner Recherche und den Tests drei verschiedene Arten von Tools aufgefallen.

Diese würde ich in diese Kategorien unterteilen:

  1. Social Media Dashboards – wie zum Beispiel Hootsuite oder Tweetdeck (wobei Tweetdeck lediglich Twitterkonten integriert)
  2. Sharing und Reposting Apps – wie beispielsweise Buffer, FriendsplusMe, dlvr.it
  3. App-Integration Tools für automatisierte Aktionen – zum Beispiel IFTTT, Zapier


Weiterlesen



Active Sourcing für Einsteiger: kostenfreies Whitepaper von XING und ICR




Die Zeiten, in denen Bewerber bei den Unternehmen Schlange stehen, sind längst vorbei. Unternehmen stehen heute in einem großen Wettbewerb, wenn es darum geht, High-Potentials oder auch ganz normale Fachkräfte zu finden, zu rekrutieren und zu halten und stehen vor ganz neuen Herausforderungen. XING und das ICR möchten Unternehmen diesen Wandel erleichtern. Und so haben wir gemeinsam ein umfassendes Whitepaper zum Thema erarbeitet. Unter dem Titel „Active Sourcing: Das Erfolgsrezept in Zeiten des Fachkräftemangels?“ finden Personaler auf 17 Seiten umfassendes Material und interessante Grafiken sowie einschlägige Experten-Tipps.


Weitere Infos und kostenfreier Download

Recruiting per Smartwatch?


Recruiting zukünftig per Smartwatch? „Ganz so weit ist die HR-Branche noch nicht“, resümiert Professor Tim Weitzel vom Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik, insbesondere Informationssysteme in Dienstleistungsbereichen der Universität Bamberg, „aber die Bedeutung neuer technischer Entwicklungen hinterlässt deutlich messbare Spuren im Markt.“ Weitzel ist Studienleiter der jährlichen Studien Recruiting Trends und Bewerbungspraxis, die seit mehr als einem Jahrzehnt die Veränderungen, denen der Bewerbermarkt und der Sektor der Personalbeschaffung unterliegt, beobachtet. Sein Fazit: So wie heute war der Bereich nie in Bewegung. Besonderen Einfluss auf die veränderten Bedürfnisse in der Rekrutierung hat insbesondere der digitale Wandel: Smartphone und Tablet machen Daten und Informationen rund um die Uhr und an jedem Ort verfügbar. Dem müssen auch Arbeitgeber Rechnung tragen. Die aktuell genutzten Bewerbermanagement-Systeme können dabei meisten auch noch nicht mithalten. Diese Erkenntnis liefert zumindest ein neuer Report der Meinungen von über 300 Kunden von Bewerbermanagementsystem-Anbietern eingesammelt hat .


Weiterlesen


JOBPORTALE

2020 - Das Jahr, in dem Indeed die Welt dominieren will


Der neue, internationale TV-Spot “How the World works”  von Indeed fand auch auf den deutschen TV-Stationen eine hohe Resonanz- und vermutlich gelegentliches Zähneknirschen bei den Wettbewerbern. Denn mit dem TV-Spot wurde auch der Anspruch verkündet, mit über 16 Millionen Jobangeboten zu den Top Job Portalen zu gehören (“Indeed is the #1 job site in the world ). 2020 soll dann das Jahr der Dominanz werden:  Recruit Holdings (die Muttergesellschaft von Indeed)  Präsident Masumi Minegishi sagte kürzlich: "We hope to become the world’s top human resources service provider in 2020". Was die Konkurrenz dazu denkt, wie die tatsächlichen Zahlen aussehen und wie Experten die Chancen beurteilen lesen Sie in einem Beitrag von Gerhard Kenk

Weiterlesen 

Was ist die beste Jobbörse in Ihrer Branche?

Schauen Sie vor der Buchung einer Anzeige auf einer Jobbörse nach, wie diese von Ihren Personalkollegen bewertet wird und entscheiden Sie erst dann.

Auf der neuen Bewertungs- und Buchungsplattform unter www.jobboersencheck.de können Sie kostenfrei recherchieren – ohne Anmeldung. Wie bei Amazon beurteilen Arbeitgeber die von ihnen genutzten Jobbörsen und andere Arbeitgeber können die Beurteilung nutzen und auch gleich dort ihre Anzeige buchen.

Finden Sie heraus, was die Lieblinge der Arbeitgeber sind...

Weiterlesen


So kämpft der Mittelstand um die besten Köpfe

Die Suche nach Fachkräften wird für Mittelständler immer schwieriger. Im Kampf um die klugen Köpfe liegen meist Weltkonzerne mit klingenden Namen vorn, weil deren Personalabteilungen über millionenschwere Budgets für Praktikanten, Werkstudenten, Stipendien, Hochschulkooperationen, Gastprofessuren und einladende Stände auf Firmenkontaktbörsen verfügen. Clevere KMU-Unternehmen  finden jetzt  neue Formen von Kooperationen mit Hochschulen und werben sogar gemeinsam mit Konkurrenten um neue Mitarbeiter. Was der Mittelstand sonst noch erfolgreich tut...


Weitere Infos

EMPLOYER BRANDING & PERSONALMARKETING

Wer sind die besten Arbeitgeber im Bereich Employer Branding?


50.000 Bewerber haben ihre Favoriten nominiert, eine Jury die Besten ausgewählt: Die „Employer Branding Awards 2015 wurden in Berlin verliehen. Zu den Gewinnern zählen ALDI SÜD, die AUDI AG, Clifford Chance, die Deutsche Bahn, EY, die Lufthansa Group und Siemens. Sie wurden in den Kategorien Auftritt auf Karrieremessen, Social Media Impact, Employer Branding Law, Schülermarketing, Karriere-Anzeige, Karriere-Website und Hochschulmarketing ausgezeichnet. Daimler/Mercedes-Benz erhält den Sonderpreis „Employer Branding Innovation des Jahres“ für das Projekt „WhatsApp@Daimler“

Weiterlesen


Wie man mit Candidate Journey Mapping zur besseren Candidate Experience gelangt

Häufig machen potenzielle Bewerber Erfahrungen, die in direktem Widerspruch zu der  kommunizierten Arbeitgebermarke stehen. Beispielsweise dann, wenn der Innovationsanspruch der Arbeitgebermarke sich in einer nicht mobiloptimierten Karrierewebseite ausdrückt. Oder wenn Unternehmen, die den Menschen vorgeblich in den Mittelpunkt stellen, keine Rückfragemöglichkeit bieten. Oder, oder, oder. Die Zahl möglicher Abtörner steigt analog zur Zahl der Kontaktpunkte, die bei größeren Unternehmen nicht selten im unteren dreistelligen Bereich liegt. Dankbarerweise bietet uns die im Ecommerce altgediente Methode der Customer Journey Analyse eine fundierte Grundlage zur Verbesserung. Auf das Recruiting übertragen sprechen wir von der Candidate Journey Analyse. Untersucht wird analog, welche Berührungspunkte ein potenzieller Bewerber während der Arbeitgeberauswahl mit dem Unternehmen hat, welche Erfahrungen er entlang der Candidate Journey macht und ob diese ihn zur Bewerbung animieren oder eher abschrecken. Wie es genau geht erklärt der  Experte und Candidate Experience Awards Beirat Jan Kirchner...


Weiterlesen



6 Candidate Experience Tipps aus dem Kundenservice von Amazon, Google und Microsoft

Bei den Candidate Experience Awards werden die Erkenntnisse aus dem Produktmarketing bereits in der Praxis zur Messung der Bewerberzufriedenheit angewandt. Unternehmen wie Amazon, Google und Microsoft können oft als perfekte Beispiele herangezogen werden: Sie versuchen permanent, ihre Candidate Experience aufzuwerten – und infolgedessen ihre Fähigkeit, die besten Talente rekrutieren zu können. Immer mehr Unternehmen entwickeln ein Verständnis für die positiven Auswirkungen einer guten Candidate Experience. Wir haben dazu im Folgenden einige Möglichkeiten zusammengefasst, wie Arbeitgeber die Prinzipien des Kunden-Service anwenden können.

6 Recruiting-Regeln für mehr Erfolg – inspiriert durch den Kunden-Service:


Weiterlesen

Der Fluch des nächsten, vielleicht besseren Bewerbers!

Die Situation kennen Sie als Recruiter sicherlich auch: Sie haben einen tollen, passenden Bewerber bei der Fachabteilung vorgestellt, das Interview verlief sehr gut, der Fachvorgesetzte war vom Kandidaten begeistert und dann... will er oder sie noch weitere Kandidaten sehen, um sich ein Bild vom Markt zu machen, oder die Kandidaten vergleichen zu können oder,oder, oder. In der Zwischenzeit ist der Super-Kandidat natürlich weg. Schicksal? Nicht nach Meinung von Rob McIntosh. Lesen Sie was er vorschlägt

Read more

Mehr und bessere Kandidaten finden mit
Active Sourcing bei XING, Linkedin, Experteer & Co.


Zu wenig Bewerber? - mit Active Sourcing den Talentpool verdreifachen!

Mit AKTIVEM SOURCING gegen den Fachkräftemangel. So finden Sie die passenden Mitarbeiter. Unternehmen können ihr wirtschaftlichen Ziele nur erreichen, wenn sie dafür stets die richtigen Mitarbeiter haben – gleichzeitig wird der Personalmarkt jedoch enger und der Wettbewerb härter. Unternehmen bekommen weniger und schlechtere Bewerber- sie nutzen allerdings auch nur max. 20% des Arbeitsmarktes.

 Erfahren Sie in diesem Intensivseminaren:

  • was Sie tun können, wenn Sie zu wenige oder die falschen Bewerber bekommen
  • wie Sie XING, LinkedIn, Experteer, Google, Facebook und Twitter für Ihr  Recruiting einsetzen können
  • wie weit andere Unternehmen schon sind
  • wie Sie die gefundenen „Traum-Kandidaten“ erfolgreich ansprechen

9./10. Juni  2015 Köln
16./17. Juni 2015 München
23./24. Juni 2015 Frankfurt


Information und Anmeldung:Praxis-Intensiv-Seminare Active Sourcing



Info und Anmeldung


STELLENANGEBOTE


mit freundlicher Unterstützung von recruitingjobs.de - Aktuell warten dort fast 6000 Jobs exklusiv auf alle im Recruiting!

Recruiter (w/m) IT International

Recruiter Ingolstadt (m/w)

Referent (m/w) für das Online-Personalmarketing

Senior Recruiter (with a focus on Active Sourcing) (m/f)

Erfahrener Recruiter (m/w) Experienced Hire Recruitment, KPMG, Berlin

SENIOR RECRUITER TECHNOLOGY (M/F), Zalando, Berlin

(Senior) Marketing Manager B2B E-Recruiting (m/w), XING, Hamburg

Teamleiter (m/w) Rekrutierung – Berufserfahrene im Technologiebereich am Standort Kronberg, Accenture

Teamleitung (m/w) Recruiting

Head of Employer Branding - Leiter Personalmarketing (m/w)

Head of Recruiting (m/w)

Director of Recruitment - Germany






Nichts Passendes für Sie dabei? Suchen Sie nach Ihren Wünschen selber  unter recruitingjobs.de - Tausende Jobs für alle im Recruiting