ICR Recruiting Controlling Report 2012:

Der ICR Recruiting Controlling Report 2012 ist ein Teil-Report des ICR Recruiting Reports, dessen Erhebungsphase bereits abgeschlossen ist. Dieses Jahr gab es eine Rekordbeteiligung mit über 520 Teilnehmern aus Unternehmen aller Größenklassen. Aktuell befindet sich der ICR Recruiting Report 2012 in der Auswertungspahse. Falls Sie sich für die Ergebnisse dieses und/oder des neuen Recruiting Controlling Reports 2012 interessieren und diese nicht verpassen möchten, können Sie sich hier für eine unverbindliche Benachrichtigung registieren.

ICR Recruiting Controlling Report 2011:

In drei Schritten zum kostenfreien Download:

1. Formular ausfüllen
2. Nach dem Abschicken Ihrer Daten unbedingt den Button "Bestätigungsseite verlassen" nutzen, erst dann werden Sie weitergeleitet zum Download des von Ihnen bestellten ICR Recruiting Controlling Reports 2011
3. Report downloaden


Einen kostenfreien download des ICR Recruiting Controlling Reports 2011 können Sie unter diesem Link bestellen.


Recruitment Benchmarking zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Ein Recruitmentverantwortlicher, der proaktiv und strategisch agieren will, und seine Zukunft und die seiner Abteilung gestalten möchte, ist gut beraten, rechtzeitig benchmarkfähige Erfolgsmessgrößen festzulegen, zu implementieren, zu monitoren und zu managen. Statt zu warten, bis der Vorstand, aufgeschreckt durch die neue Komponente in Ratingverfahren, zum ihm oder ihr kommt und nach Zahlen über die Wettbewerbsfähigkeit der Talentpipeline verlangt (...und zwar gestern!), sollte der Prozess und die Qualität des Outputs so schnell wie möglich aktiv gestaltet werden. Nur so können Erfolge rechtzeitig auch in der internen Kommunikation nachweisbar und glaubwürdig „verkauft“ werden und der Vorstand kann diesen Punkt beruhigt abhaken und sich wieder anderen Herausforderungen zuwenden. Die  Recruitmentverantwortlichen stehen also vor ganz besonderen Herausforderungen. Da ist es an der Zeit, den aktuellen Status des Controllings im Recruiting einmal anzuschauen. Dies hat das ICR mit einer Befragung von über 300 Unternehmen getan. Hier sind die Highlights des ICR Recruiting Controlling Reports 2011:

Wie wichtig ist die Erfolgsmessung im Recruitment?

Mehr als 90 % der teilnehmenden Unternehmen halten die Erfolgsmessung im Recruiting und Employer Branding für wichtig (50,5 %) oder sehr wichtig (41,3 %).  Von allen kritischen Erfolgsfeldern im Recruiting sehen die Unternehmen den größten Verbesserungsbedarf im Controlling des Recruitings.


Werden Erfolge im Recruitment gemessen?

Kurz gesagt, eher nein! Fast 55 % der teilnehmenden Unternehmen nutzen keine Key Performance Indikatoren in der Erfolgsmessung im Recruiting und Employer Branding. Nur etwas über 45 % geben an, daß sie Erfolge im Recruitment mit Key Performance Indikatoren messen und steuern.
Hier liegt eine große Diskrepanz zwischen angegebener Wichtigkeit und tatsächlicher Umsetzung vor.

Welche Key Performance Indikatoren sind/wären wichtig?




Die ersten drei Plätze werden von qualitativen KPI beherrscht. Die Qualität der Bewerber, die Zufriedenheit der Fachvorgesetzten sowie der neu eingestellten Mitarbeiter stehen auf den ersten drei Plätzen. Erst dann wird die Qualitätsdominanz vom KPI Zeit bis zur Einstellung kurz unterbrochen um dann mit weiteren qualitativen KPI fortzufahren. Qualität steht also absolut an erster Stelle bei der Wichtigkeit.

Welche Key Performance Indikatoren werden genutzt?




Die ersten drei Plätze nach Wichtigkeit wurden von qualitativen KPI beherrscht. Die Qualität der Bewerber, die Zufriedenheit der Fachvorgesetzten sowie der neu eingestellten Mitarbeiter stehen auf den ersten drei Plätzen. Qualität steht also absolut an erster Stelle bei der Wichtigkeit.
Bei der Nutzung sieht es ganz anders aus. Qualität der Bewerber taucht erst auf Platz 5 der Rangliste auf, alle Plätze davor werden von quantitativen KPI beherrscht.

Qualitative KPI werden für wichtig gehalten, quantitative werden gemessen.

Es besteht eine große Lücke zwischen dem Anspruch Qualität messen zu wollen. und der tatsächlichen Messung von Quantität.

Ein Standard zur gleichartigen Erhebung der KPI und Vergleichbarkeit für ein Benchmarking ist notwendig.

Der queb e.V., hervorgegangen aus dem Arbeitskreis Personalmarketing (dapm), hat nach intensiver Arbeit den ersten Standard für ein Benchmarking im HR-Marketing und Recruiting vorgelegt. Weitere Infos über den neuen Standard finden Sie auf der ICR Seite unter Recruiting Innovationen


Das ICR hilft Ihnen und begleitet Ihr Unternehmen bei der Implementierung und/oder Verbesserung Ihres Recruiting Controllings. Bitte nehmen Sie bei Interesse mit uns Kontakt auf unter info@competitiverecruiting.de